Finding forever homes for forgotten shelter dogs
£2,549 Raised
255% of £1k goal
42 contributors
3 Years running
Contribute
Our project: to fund and find forever homes for some of the forgotten dogs in Spanish shelters: the dogs who have been in shelters for too long through no fault of their own, often simply because they are quiet and do not demand attention, perhaps ... More ...
ENGLISH - (SEE BELOW FOR GERMAN AND SPANISH TRANSLATIONS):Our project: to fund and find forever homes for some of the forgotten dogs and in Spanish shelters: the dogs who have been in shelters for too long through no fault of their own, often simply because they are quiet and do not demand attention, perhaps they lack the cute and fluffy factor, they are the 'wrong size' or are in their senior years. These dogs are the most deserving perhaps spending their whole lives in the shelter, having 'accepted their lot', but when given the chance make magnificent family pets or companions for older or less active people.
We have already a list of about 30 urgent dogs in local Spanish shelters all of which we know personally. The two dogs who will launch our project are Peggie and Nora. Peggie was rescued starving and traumatised in 2008 and has been in the shelter ever since. Recently she has been separated from her best friend and is becoming depressed. Her health will begin to suffer if she stays much longer in the shelter. We are her only chance. Nora is a dignified old lady, aged 13 she has been in the shelter for 9 long years. She needs to find a home NOW so that she can spend her late retirement in the warmth and comfort of a loving home. We are her only chance.
We need funding to do this - for transport, passports, vaccinations, veterinary expenses, boarding fees - whatever it takes to give Peggie and Nora and those that follow the homes, security, care that they deserve for the rest of their days. Please help us to help them.
Thank you

GERMAN:ZUHAUSE FÜR VERGESSENE TIERHEIM-HUNDE GESUCHT

NORA, eine ältere, würdevolle, sehr liebe Hündin, lebt seit 9 Jahren in einem spanischen Tierheim - wir möchten ihr so gerne die Möglichkeit geben, die letzte Zeit ihres Lebens in einem eigenen Zuhause verbringen zu können.

PEGGIE, eine schöne, überaus liebenswerte Hündin, die im Jahr 2008 fast verhungert und traumatisiert gerettet wurde. Wollen Sie mithelfen, Peggies Leben zu verändern?

UNSER PROJEKT: Das Finden und Finanzieren von endgültigen Zuhause für so genannt "vergessene" Hunde, welche sich im Moment in spanischen Tierheimen befinden. Solche, welche zu lange dort leben mussten und zwar nicht aus eigener Schuld, sondern ganz einfach, weil sie ruhig, angepasst, nicht um Aufmerksamkeit heischend, sind. Vielleicht auch, weil sie nicht ganz so knuddelig und strubbelig aussehen, vielleicht, weil sie die "falsche" Grösse haben oder vielleicht auch, weil sie schon in ihren Seniorenjahren sind.

Diese Hunde sind es eigentlich, die es am meisten verdienten, wo sie doch fast ihr ganzes Leben im Tierheim verbringen mussten und die ganze Zeit geduldig auf IHRE Chance gewartet haben. Aber, gibt man ihnen einmal die Möglichkeit, ein eigenes Zuhause zu haben, werden sie zu wunderbaren Familienmitgliedern oder Begleiter für ältere oder weniger aktive Personen, können sich ohne Schwierigkeiten einleben.

Wir haben bereits eine Liste mit 30 Hunden, in lokalen spanischen Tierheimen, die wir persönlich kennen. Hunde, die es nötig haben und auch verdienen dort raus zu kommen.
Die zwei Hunde, mit denen wir unser Projekt starten möchten, heissen Peggie und Nora. Peggie wurde 2008, fast schon verhungert und traumatisiert, gerettet und ist seither nie aus dem Tierheim raus gekommen (wegen ihrer kupierten Rute darf sie auch nicht in die Schweiz reisen). Kürzlich musste sie auch noch von ihrer besten Hundefreundin Abschied nehmen und das hat sie sehr traurig gemacht. Wir fürchten um ihre Gesundheit, wenn sie länger im Tierheim bleiben muss. Wir sind ihre einzige Chance.

Nora ist eine würdevolle, ältere Hundedame, 13 Jahre alt, lebt seit 9 langen Jahren im Tierheim. Sie muss JETZT ein endgültiges Zuhause finden - bald ist es zu spät. Wir möchten so gerne, dass sie ihre letzte Zeit noch in einem warmen, liebevollen Zuhause verbringen darf. Auch hier, wir sind ihre letzte Chance.

Wir brauchen finanzielle Mittel um ihnen helfen zu können - für Transport, Impfpass, Impfungen, Tierarztkosten, Nahrung - alles was es braucht, um Peggie und Nora, und den Hunden, die noch folgen werden, in ein eigenes Zuhause, in Sicherheit und Obhut von lieben Menschen geben zu können. Sie verdienen es, für den Rest ihres Lebens glücklich zu sein. Bitte helfen Sie mit, diesen Hunden zu helfen. Vielen herzlichen Dank

Jeder Franken zählt! Dies ist ein internationales Bestreben mit Jennifer Willis (Nordirland), Alison Fearn (UK), Elianne Reed (Spanien) und mir, Sibylle von Burg (Schweiz), den Hunden zu helfen, die wir lieben. Danke für die Mithilfe!
Activity highlights See all 43
Follow this campaign to receive updates by email.

People just like you

People just like you have raised $87+ million for causes they and their friends care about.

Start your own campaign
Recent contributions