Campaign extended! Our deadline has passed but you can still help.
Hilfe für Wilma
1,300 raised
130% of €1k goal
25 contributors
105 Weeks running
Contribute
Hallo Ihr Lieben, wir sind Lena, Marcel und Mathilda (2 Jahre alt) und momentan überschlagen sich bei uns die Ereignisse. Neben der Freude über die baldige Geburt unseres Sohnes, im kommenden März, und den "Rückumzug" in unsere alte Heimat, ... More ...

Hallo Ihr Lieben,

wir sind Lena, Marcel und Mathilda (2 Jahre alt) und momentan überschlagen sich bei uns die Ereignisse. Neben der Freude über die baldige Geburt unseres Sohnes, im kommenden März, und den "Rückumzug" in unsere alte Heimat, überschattet die plötzliche, lebensbedrohliche Erkrankung unserer Junghündin Wilma unser glückliches Familienleben.

Innerhalb des letzten Jahres mussten wir schon schmerzlich den Verlust unserer zwei Hunde, die langjährige Familienmitglieder und treue Begleiter waren, bewältigen. Durch einen glücklichen Zufall jedoch zog Wilma Anfang des Jahres bei uns ein und eroberte sofort unsere Herzen.

Ende letzter Woche konnte Wilma von einem Tag auf den anderen vor Schmerzen nicht mehr richtig aufstehen, erbrach sich nur noch und ihr Allgemeinzustand verschlechterte sich zusehnds. Der Weg in die Tierklinik war unumgänglich.

Auf Anraten der Tierärztin mussten wir Wilma in der Klinik lassen, da ihr Zustand zu kritisch und Ihre Laborwerte sehr beunruhigend waren. Gestern dann die Diagnose. Es ist eine Leptospirose! Aller Impfungen zum Trotz.

Wilma ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch immer in stationärer Behandlung und laut der Ärzte noch nicht "über den Berg". Im Moment besteht bei weiteren Therapiemaßnahmen, die Chance einer Heilung, und diese wollen wir ihr ermöglichen, ohne den realistischen Blick zu verlieren.

Über die Trauer und Angst, Wilma zu verlieren, belasten uns zunehmend die steigenden Behandlungskosten, die sich bis jetzt schon auf 1400,- Euro belaufen, extrem. Mit einem Umzug "vor der Tür" und dem weiteren Familienzuwachs, haben wir Angst finanziell den Boden unter den Füßen zu verlieren...

Es wäre eine riesige Erleichterung, wenn vielleicht durch diese "Aktion" ein Teil der Tierarztkosten, durch Eure Spenden, verringert werden könnte und wir mit aller Kraft weiter an Wilmas Genesung glauben können.

Jeder Beitrag würde uns helfen!

Wir bedanken uns jetzt schon für jede Spende und für jedes Teilen dieses Beitrages!

Activity highlights See all 25
Follow this campaign to receive updates by email.

People just like you

People just like you have raised $92+ million for causes they and their friends care about.

Start your own campaign
Recent contributions